Mitgliederkategorien des ASTTI

ASTTI-zertifiziertes Mitglied

ASTTI-zertifizierte Mitglieder können alle in der Schweiz wohnhaften Übersetzer, Terminologen und Dolmetscher oder im Ausland wohnhaften Übersetzer, Terminologen und Dolmetscher schweizerischer Staatsbürgerschaft werden. ASTTI-zertifizierte Mitglieder verfügen über das Stimmrecht und können alle vom ASTTI angebotenen Dienstleistungen und Beratungen in Anspruch nehmen. Sie werden im Online-Mitgliederverzeichnis aufgeführt.

Der Jahresbeitrag beträgt CHF 350.- (zzgl. MwSt).

Assoziiertes Mitglied

Diese Kategorie umfasst Personen, die noch in der Ausbildung stehen oder noch wenig Berufserfahrung haben, die nicht Aktivmitglieder werden können oder wollen, aber die Ziele des Verbands teilen. Mit einem reduzierten Jahresbeitrag von CHF 200.- (zzgl. MwSt) können assoziierte Mitglieder diverse Dienstleistungen der ASTTI in Anspruch nehmen, sind aber nicht stimmberechtigt. Sie werden nicht im Online-Mitgliederverzeichnis aufgeführt.

Mitglied im Ruhestand

Die Möglichkeit des Mitglieds im Ruhestand steht nur zertifizierten und assoziierten Mitgliedern, die sich aus dem aktiven Berufsleben zurück gezogen haben, zur Verfügung. Kontaktieren Sie hierfür unser Sekretariat unter astti@astti.ch.

ASTTI-Freund
ASTTI-Freunde können natürliche und juristische Personen werden, die den Beruf des Übersetzers, Dolmetschers oder Terminologen ausüben oder nicht ausüben und die in der Schweiz oder im Ausland wohnhaft sind. Sie setzen sich für die Visionen und Ziele des ASTTI ein und unterstützen den Verband hauptsächlich ideell. Der Jahresbeitrag beträgt CHF 100.00 (zzgl. MwSt).

Ehrenmitglied

Zu Ehrenmitgliedern können Mitglieder ernannt werden, die sich um den Verband besonders verdient gemacht haben.

Ehrenmitglieder zahlen keinen Beitrag.

Fördermitglied

In der Regel sind Fördermitglieder öffentliche oder private Institutionen oder Unternehmen, die mittels einer finanziellen Zuwendung den Einsatz des ASTTI für die Berufe des Übersetzers, des Terminologen und des Dolmetschers unterstützen wollen.

Der Jahresbeitrag ist mindestens doppelt so hoch wie derjenige der Aktivmitglieder.

Kalender
News
Stellenangebote