Passages littéraires - Literaturvermittlung zwischen Sprach- und Kulturwelten

20. Oktober 2017 im Kunsthaus Zofingen, General Guisan-Str. 12

Als Auftakt zur 10. Ausgabe der Literaturtage Zofingen findet in Zusammenarbeit mit Kulturvermittlung Schweiz und Pro Helvetia eine Tagung zum Thema Vermittlung mit Fokus auf die Übersetzung statt. Frankreich und die französische Sprache, Ehrengäste der Frankfurter Buchmesse 2017, prägen als «Invité d’honneur» das Programm des Festivals mit.

Übersetzen verbindet und spielt in der mehrsprachigen Schweiz sowie im
internationalen Kontext eine zentrale Rolle. Mit performativen Formaten,
reflektiven Inputs sowie praxisorientierten Workshops können sich die TeilnehmerInnen mit den verschiedenen Facetten des Themenbereichs der
Übersetzung in interkulturellen Kontexten auseinandersetzen. Sie wandern
zwischen Sprachen und Kulturen und kommen miteinander in den Austausch.

«Passages littéraires» richtet sich an LiteraturvermittlerInnen, BibliothekarInnen, KulturvermittlerInnen, AutorInnen, ÜbersetzerInnen, Lehrpersonen, VerlegerInnen und interessiertes Fachpublikum.

Programm / Anmeldung

Calendario Eventi
News
Offerte di lavoro