In selbständiger Erwerbstätigkeit übersetzen und/oder dolmetschen ist Ihr Traum. Doch welche Voraussetzungen sind zu erfüllen? Was schreibt das Gesetz vor? Wie versichert man sich? Ab wann ist man mehrwertsteuerpflichtig?

Diese und weitere Fragen zum Schritt in die Selbständigkeit in der Schweiz werden in diesem Kurs geklärt.

Zielpublikum

Das Seminar Der Schritt in die Selbständigkeit richtet sich an Sprachmittler:innen/Übersetzer:innen, die den Schritt in die Selbständigkeit auf dem Schweizer Markt wagen wollen oder seit Kurzem (nicht länger als zwei Jahre) dort tätig sind.

Ort und Datum
Die Schulung findet am 22. Oktober (9:30-12:30 Uhr und 13:30-16:30 Uhr) in den Räumlichkeiten des ICT Ausbildungszentrums Bern CsBe (Zieglerstrasse 64) statt.
Je nach Lage behalten wir uns vor, den Kurs stattdessen online durchzuführen. Über entsprechende Änderungen würden wir Sie natürlich rechtzeitig informieren.

Sprache
Das Seminar findet auf Deutsch statt.

Dozentin
Nicole Carnal, Dozentin am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der ZHAW. Sie kennt die selbständige Erwerbstätigkeit in der Schweiz aus eigener Erfahrung.

Kosten und Anmeldung
Für ASTTI-Mitglieder sowie Mitglieder von FIT-Partnerverbänden (z. B. BDÜ, UNIVERSITAS etc.) beträgt die Kursgebühr CHF 300.- (inkl. Sandwiches in der Mittagspause)
Für Nicht-Mitglieder beträgt die Kursgebühr CHF 450.- (inkl. Sandwiches in der Mittagspause)

Weitere Informationen

Online-Anmeldung (Anmeldefrist: 3. Oktober 2021)