Externe Veranstaltungen

EU Translating Europe Forum 2021: Collaboration in Times of Automation

3-5 November 2021, #2021TEF will be virtual again

With ever shorter deadlines, including for large translation projects, translation is less and less the solitary profession it once used to be. TEF will look into questions such as:

  • What are the best practices when it comes to collaboration in the translation profession?
  • Are there specific challenges for the translation profession when it comes to team work in translation projects?
  • Which tasks in the workflow and in the translation process lend itself to automation and how can automation be implemented?
  • How does technology support and facilitate collaboration?

Further information and registration

13. Symposium für literarische Übersetzerinnen und Übersetzer

St. Gallen, 27.11.2021

Wer übersetzt, ist regelmässig damit konfrontiert, dass Übersetzungen und Originaltexte in Kritiken mit verschiedenen Ellen gemessen werden. Nicht selten fehlt eine kritische Würdigung von Übersetzungen als eigenständigen literarischen Texten. Das 13. Schweizer Symposium für literarische Übersetzerinnen und Übersetzer vertieft und erweitert die Perspektive des verkürzten Online-Symposiums von 2020. Mit Inputreferaten, Gesprächen und in praxisbezogenen Workshops nähert es sich verschiedenen Ansätzen, Best Practice-Beispielen sowie einer Utopie der Übersetzungskritik, ohne die aktuelle Medienlandschaft aus dem Blick zu verlieren.

Das Symposium bietet Gelegenheit für Begegnungen und Austausch und widmet sich Themen rund um den Berufsalltag. Veranstaltet wird es vom Verband Autorinnen und Autoren der Schweiz A*dS, in dem auch die literarischen Übersetzerinnen und Übersetzer zusammengeschlossen sind, in Zusammenarbeit mit dem Übersetzerhaus Looren, der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und dem Centre de traduction littéraire de Lausanne (CTL) sowie den Partnern in St. Gallen, Hauptpost und GdSL Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur.

Übersetzerinnen und Übersetzer aller Sprachen bzw. Sprachkombinationen sowie Gäste aus allen Literatursparten sind herzlich eingeladen! Das Symposium richtet sich auch an Kritikerinnen, Juroren und andere Personen, die in ihrer beruflichen Praxis Übersetzungen bewerten.
Programm / Anmeldung

TechLing 2021-UVigo-T&P VI International Conference on Language, Linguistics and Technology

Given the current public health circumstances, the conference will be a fully virtual event held between 15 and 17 December 2021.

As in every edition, the Conference general theme will be focused on the synergy between linguistics and new digital technologies. This year we will focus on the following three tracks:

Technology applied to translation and interpretation
Technology applied to language teaching
Technology applied to automatic language processing

We invite you to submit your contributions and be part of this great worldwide event, at a time when technologies unite us more than ever.

More information is available on our website, which will be updated periodically with all the News.

XIII Edición del Congreso Internacional Latina de Comunicación Social

1, 2 y 3 de diciembre 2021 - Virtual / En línea

El próximo mes de diciembre celebramos el XIII CONGRESO INTERNACIONAL LATINA DE COMUNICACIÓN SOCIAL www.congresolatina.net que este año será virtual y en línea (no presencial).
Los espacios de trabajo propuestos son actuales, interesantes e imprescindibles en una sociedad que cambia cada día y cada vez a mayor velocidad.


Espacios temáticos:

  • Competencias comunicativas en la Educación Superior
  • Comunicación digital
  • Nuevas tendencias e investigación en la comunicación
  • Comunicación persuasiva
  • Comunicación empresarial
  • Comunicación especializada
  • Límites de la comunicación
  • Enseñanza de la comunicación
  • Propuestas de comunicaciones libres
  • Pósteres


Para cualquier duda, los emplazamos en la web www.congresolatina.net y en nuestro correo: congresolatina@congresolatina.net en nuestro Whasapp (+34) 663 965 312 o en nuestros teléfonos (+34) 91 512 03 05 y (+34) 615 963 719.

Tralogy3: Traduction humaine et traitement automatique des langues : vers un nouveau consensus ?

7 et 8 avril 2022, Paris

Dans le sillage des deux premiers événements Tralogy, cette conférence internationale vise à rassembler des spécialistes des différents domaines et disciplines participant des métiers de la traduction d’aujourd’hui et de demain : universitaires (études de traduction et de TAL), traducteurs professionnels (en particulier à travers la participation de la SFT, la Société française des traducteurs), utilisateurs de la traduction (notamment à travers la DGT, la direction générale de la traduction de la Commission européenne) et enseignants de la traduction (à travers l’AFFUMT, l’Association française des formations universitaires aux métiers de la traduction). La conférence sera co-parrainée par la DGT, sous la forme d’un atelier « Traduire l’Europe », et coordonnée par les projets SPECTRANS et PAPTAN (CLILLAC-ARP, Université de Paris), dont les intérêts sont étroitement liés aux nôtres.

Site web de la conférence

BDÜ: 7. Fachkonferenz Sprache und Recht

16./17. September 2022

PRAKTISCHE RECHTSVERGLEICHUNG – EXPERTISE QUALIFIZIERTER SPRACHDIENSTLEISTER

Unter diesem Motto steht die für 2022 geplante Fachkonferenz Sprache und Recht des BDÜ e. V. am 16./17. September in Berlin.
An zwei vollgepackten Konferenztagen wird die inzwischen 7. Auflage der renommierten Fachkonferenz des BDÜ ein spannendes Diskussions-, Netzwerk- und Weiterbildungsforum für alle Dolmetscher und Übersetzer bieten, die im und mit dem Fachgebiet Recht arbeiten.
Der Schwerpunkt liegt dieses Mal auf der Methodik und Herangehensweise an die Rechtsvergleichung, die bei der Übertragung rechtlicher Texte regelmäßig vorgenommen werden muss, um passende Äquivalente in der Zielsprache zu finden. Ein Arbeitsschritt, den maschinelle Übersetzungssoftware (noch) nicht leisten kann – oder doch? Und wenn ja: Wie unterscheidet sich die humane Methodik von der maschinellen? Wie können professionelle Übersetzer und Dolmetscher beide Herangehensweisen gewinnbringend zusammenführen, um ihre Expertenstellung zu festigen und Mehrwert für Ihre Auftraggeber zu schaffen?
Antworten auf diese und viele weitere aktuelle Fragestellungen sollen insbesondere Vorträge zur Vergleichung verschiedener Rechtssysteme mit dem deutschen System geben. Ergänzend sollen Workshops die Möglichkeit bieten, die Grundlagen aus der Theorie gleich vor Ort in ausgewählten Sprachenpaaren zum Umsetzung zu bringen.

Weitere Informationen

 

FIT XXII World Congress 2022

June 1 to 3, 2022

Following the recent postponement of FIT XXII World Congress due to the worldwide spread of the coronavirus, FIT and ACTI are pleased to announce the new dates for this event, which will take place at the same location, Meliá International hotel in Varadero, Cuba.

FIT Statutory Congress will meet on 30 and 31 May, 2022, while the Open Congress will take place from June 1 to 3, 2022, with the presentation of papers, conference, panels, and workshops and the fair of business.

We are also pleased to announce the new submission dates, which are detailed below. Those interested can fill out the attached speaker form and email it to paperproposalsfit2020@fit-ift.org

Submission of proposals for papers: until October 31, 2021.
Notification to authors: until December 31, 2021.
Submission of the complete work: until April 30, 2022.