Jahrestagung équivalences

équivalences 2021

DALLE PAROLE AI FATTI – LA LINGUA DI GENERE NELLA SVIZZERA PLURILINGUE

equivalences equivalences equivalences equivalences

Abstracts e biografie

Presentazioni

Geschlechtergerechte Sprache in mehrsprachigen Kontexten: kulturelle Einflüsse, Möglichkeiten und Beschränkungen bei der Umsetzung, Prof. Dr. Daniel Elmiger

Un débat sociétal au-delà des règles : l’écriture inclusive tissée avec le langage épicène. Le point de vue de la correction, Monica D'Andrea

Nicht exklusive Sprache als Herausforderung beim Übersetzen und Dolmetschen, Prof. Dr. Carsten Sinner

Oltre il binario: le nuove frontiere della discussione italiana sul linguaggio inclusivo, Prof.ssa, Vera Gheno

Geschlechtergerechte Formulierungen in den deutschsprachigen Texten des Bundes, Dr. Stefan Höfler

Formulation neutre dans les textes en français de la Confédération, Fabienne Bertagnollo

Langage inclusif : utile ou futile ?, Pascal M. Gygax - PD, PhD, MSc, BSc

 

équivalences 2019

logo Vaudoise logo Vaudoise logo Vaudoise logo Vaudoise

Präsentationen:

logo Vaudoise logo Vaudoise logo Vaudoise logo Vaudoise logo Vaudoise logo Vaudoise logo Vaudoise logo Vaudoise logo Vaudoise logo Vaudoise

Alle Fotos in höherer Auflösung

Der Networking- und Weiterbildungsanlass équivalences setzte sich in der Ausgabe 2019 mit verschiedenen Bereichen auseinander, die sich in den letzten Jahren als interessante Aufgaben für Sprachmittler herauskristallisiert haben. Diese neuen Berufe entsprechen nicht unbedingt dem herkömmlichen Rollenbild, verlangen aber nach den Kompetenzen, Talenten und Kenntnissen von Übersetzerinnen und Dolmetschern.

Unter dem Titel «Übersetzen und Dolmetschen in neuen Kontexten» wurden diverse Tätigkeiten, Aspekte und Aufgaben vorgestellt und diskutiert, die das berufliche Spektrum von Sprachmittlern erweitern und neue Optionen eröffnen. Es gingt um Barrierefreie Kommunikation, leichte Sprache, Pre- und Postediting, Über- und Untertitelung für Bühne und Film, Transkreation usw.

Abstracts und Kurzbiografien