Jahrestagung équivalences

équivalences 2019

Bern, 15. November 2019

Der Networking- und Weiterbildungsanlass équivalences setzt sich in der Ausgabe 2019 mit verschiedenen Bereichen auseinander, die sich in den letzten Jahren als interessante Aufgaben für Sprachmittler herauskristallisiert haben. Diese neuen Berufe entsprechen nicht unbedingt dem herkömmlichen Rollenbild, verlangen aber nach den Kompetenzen, Talenten und Kenntnissen von Übersetzerinnen und Dolmetschern.

Unter dem Titel «Übersetzen und Dolmetschen in neuen Kontexten» werden diverse Tätigkeiten, Aspekte und Aufgaben vorgestellt und diskutiert, die das berufliche Spektrum von Sprachmittlern erweitern und neue Optionen eröffnen. Es geht um Barrierefreie Kommunikation, leichte Sprache, Pre- und Postediting, Über- und Untertitelung für Bühne und Film, Transkreation usw.

Die Tagung findet am Freitag, 15. November 2019 im Kursaal Bern statt. Das detaillierte Programm wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Provisorisches Programm

Online-Anmeldung