SDL präsentiert neue Version von SDL Trados GroupShare und stellt cloudbasierte Komplettlösung SDL Language Cloud auf der tekom vor

SDL (LSE: SDL), Marktführer im Bereich Content Management und Übersetzung, ist wie jedes Jahr auf der diesjährigen tekom – dem weltweit größten Event und Marktplatz für Technische Kommunikation – präsent. SDL wird vom 12. bis 14. November in Stuttgart seine neuesten Content Management-, Übersetzungs- und Terminologielösungen vorstellen. Unter anderem können sich Besucher über das neue Release SDL Trados GroupShare 2020 informieren, welches im Oktober mit neuen Reportingfunktionen sowie einem überarbeiteten Online Editor released wurde. SDL freut sich auch darauf Interessenten durch die neuen Entwicklungen in SDL Trados Studio zu führen. Darunter neue verfügbare Dateitypen wie Photoshop und Markdown, der Subtitling App für die Übersetzung von Untertiteln direkt aus der Übersetzungsumgebung, das erweiterte Alignment, dem verbesserten Projektassistenten sowie dem optionalen Zugriff auf die neuronale maschinelle Übersetzung von SDL.

Pressemitteilung und Übersicht Demos

Kalender
News
Stellenangebote